Direkt zu
Kooperationen

SCoPE

SimTech

GSaME

Baden-Württemberg Stiftung

 

DFG

 

BMBF

twip optical solutions GmbH

 

 
Kontakt

Institut f. Technische Optik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland

T: +49 (0)711/685-66074
F: +49 (0)711/685-66586

 

Sensorentwicklung

sensor_devObwohl auf dem Markt bereits viele optische Sensorsysteme für die 3D-Oberflächenmesstechnik erhältlich sind, wird nach wie vor aktiv Forschung betrieben um bestehende Sensorideen zu verbessern und damit auch neue Anwendungslösungen zu finden. Eine Kernkompetenz der Arbeitsgruppe „3D Oberflächenmesstechnik“ ist die Entwicklung robuster interferometrischer Messsysteme unter anderem auch mit One-Shot Messprinzipien. Durch Analyse der spektralen Information der verwendeten Lichtquelle wird beispielsweise eine aufwendige und sensible mechanische Scan-Einheit unnötig, was somit die Möglichkeit einer Einzelmessung eröffnet. In dieser Arbeitsgruppe werden neue Ansätze von optischen Sensoren von der Grundidee bis hin zum industriellen Prototype verfolgt.

 

Projekte:

Abgeschlossene Projekte:

Veröffentlichungen

  1. K. Körner, G. Pedrini, I. Alexeenko, T. Steinmetz, R. Holzwarth, W. Osten: “Short temporal coherence digital holography with a femtosecond frequency comb laser for multi-level optical sectioning”, Opt. Express, Vol. 20, Ausgabe 7, S. 7237-7242 (2012)
  2. K. Körner, G. Pedrini, I. Alexeenko, W. Lyda, T. Steinmetz, R. Holzwarth, W. Osten, "Multi-level optical sectioning based on digital holography with a femtosecond frequency comb laser", Proc. SPIE 8430, 843004 (2012).
  3. K. Körner, G. Pedrini, C. Pruss, and W. Osten: „Verfahren und Anordnung zur Kurz-Kohärenz-Holografie“, Deutsches Patent DE 10 2011 016 660 B4.
  4. K. Körner, G. Pedrini, C. Pruss, and W. Osten: „Verfahren und Anordnung zur Kurz-Kohärenz-Holografie“, WO 2012/136238 A1 (noch im Prüfverfahren beim Europäischen Patentamt).
  5. K. Körner, G. Pedrini, C. Pruss, and W. Osten: “Method and Arrangement for Short Coherence Holography” (wird 2014 veröffentlicht unter United States patent application number 14/110,100).
  6. J. Krauter, T. Boettcher, W. Lyda, W. Osten, N. Passilly, L. Froehly, S. Bargiel, J. Albero, S. Perrin, J. Lullin, C. Gorecki; “Optical design of a vertically integrated array-type Mirau-based OCT system”, Proc. SPIE 9132, 91320L, 2014