Direkt zu
Kooperationen

SCoPE

SimTech

GSaME

Baden-Württemberg Stiftung

 

DFG

 

BMBF

twip optical solutions GmbH

 

 
Kontakt

Institut f. Technische Optik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland

T: +49 (0)711/685-66074
F: +49 (0)711/685-66586

 

Einführung in das Optik-Design

Prof. Dr. A. Herkommer / Dr. Ch. Menke

Jeder kennt aus dem Alltag eine Vielzahl optischer Systeme, seien es Brillen, Kameras, Ferngläser oder Mikroskope. Diese Vorlesung gibt eine Einführung in den Entwurf und die Berechnung solcher optischen Systeme, d.h. in das Optik-Design. Durch den Einsatz von Computern und speziellen Optik-Design-Programmen haben sich sowohl die Methodik der Optikentwicklung als auch das Berufsbild des Optik-Designers wesentlich verändert. Trotz der enormen Rechenleistung ist man jedoch nach wie vor von einem ‚automatisierten’ Entwurf optischer Systeme weit entfernt. Solide Kenntnisse der physikalischen Grundlagen und der Abbildungsfehler sowie Erfahrungen über die Wirkungsweise der verschiedensten Korrektionsmittel sind notwendige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Optik-Design.
 
Ziel der Vorlesung ist es, die Grundlagen des Optik-Designs anhand von praxisorientierten Beispielen zu vermitteln und die Entstehung und Auswirkung der einzelnen Abbildungsfehler sowie die jeweils geeigneten Korrektionsmittel darzustellen.
 
Inhalt: Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen der geometrischen Optik werden für die Programmierung geeignete Strahldurchrechnungsformeln hergeleitet. Daraus werden die paraxialen Größen wie Brechkraft oder Brennweite definiert. Verschiedene Möglichkeiten zur Bewertung der Abbildungsgüte optischer Systeme werden vorgestellt. An Beispielen wird gezeigt, wie sich die monochromatischen und die chromatischen Aberrationen im Bild auswirken und welche Korrektionsmittel dem Optik-Designer zur Verfügung stehen. Der Designprozess optischer Systeme wird anhand konkreter Fallbeispiele veranschaulicht.
 
Die Vorlesung wird durch Übungen ergänzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nächster Termin:  1-wöchiger Block vom in der Woche vom 20.02. bis 24.02.2017 - 5 Nachmittage - Start: am 20.02.2017 um 13.30 Uhr - (Veranst.Nr: 64 07 081) - Wo? Hörsaal V 7.04

Prüfungsanmeldung:

Melden Sie sich rechtzeitig im Wintersemester zur Prüfung ("Prüfungsanmeldezeitraum") in diesem Fach an, da die Prüfung voraussichtlich noch im Prüfungszeitraum des Wintersemesters stattfinden wird.

Hinweis:

Für die praktischen Übungsbeispiele mit dem Optik-Design Programm Zemax wird die entsprechende Rechentechnik im Universum-Pool zur Verfügung gestellt.

Manuskript:

(Veraltet, aber noch gültig / Neue Informationen dazu im Februar 2017)

Sie können das Manuskript zur Vorlesung als pdf-Datei unter der Lernplattform ILIAS der Universität Stuttgart (Magazin/ Ingenieurwissenschaften/ Maschinenwesen/ Lehrveranstaltungen WS 2015/16/ Technische Optik WS 2015/16)  herunterladen.Das Zugangspasswort zu den Kursunterlagen erhalten Sie am Anfang der Vorlesung oder bei Herrn Steinbeißer.
Details zum ILIAS-Account finden Sie unter https:// ilias3. uni- stuttgart.de/