Prof. Dr.-Ing. Stephan Reichelt

1. Oktober 2021 /

Neuer Institutsleiter des ITO stellt sich vor

Nach längerer Übergangszeit darf man am Institut für Technische Optik endlich einen neuen Nachfolger (ehem. Prof. W. Osten) begrüßen. Hier eine kurze Vorstellung durch Prof. Dr.-Ing. Stephan Reichelt...

Dr. Stephan Reichelt ist neuer Institutsleiter und Professor für Technische Optik

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Optik-Community, liebe Studierende

Ich freue mich sehr über das Privileg und die Verantwortung, das Institut für Technische Optik an der Universität Stuttgart mit seiner über 60-jährigen Tradition und einwandfreien Reputation weiterführen zu dürfen. Ich habe den Ruf der Universität Stuttgart angenommen und übernehme ab 01. Oktober 2021 die Institutsleitung und Professur für Technische Optik (ITO) an der Fakultät 7: Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik in Nachfolge von Prof. Dr. Wolfgang Osten, der das ITO seit 2002 sehr erfolgreich leitete.

Sie sind sicher neugierig und werden sich fragen: Wie geht es mit dem ITO weiter, und welche Schwerpunkte bzw. Forschungsfelder bleiben bestehen oder werden neu besetzt?

Die Kontinuität in den angestammten Forschungsfeldern des ITO (von den Grundlagen zur Anwendung, vom Design über Herstellung, Systemintegration und Applikation) ist mir eine Herzenssache. Optische Messtechnik und Sensorik für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen, Design und Simulation, jeweils von Nano bis in den Makrobereich sowie verbunden mit einem starken Technologieportfolio zur Strukturierung auf Nano-, Mikro- und Mesoskala stehen für das ITO – dies wird so bestehen bleiben! Wir haben weiter den Anspruch und die Ambition, Ihr erster Ansprech­partner zu sein, wenn es um die Lösung grundlegender oder anwendungsspezifischer Fragestellungen der technischen Optik geht, für den Sie einen wissenschaftlichen Partner benötigen. Daneben werden neue spannende Felder entstehen, welche sich unter dem Oberbegriff Bereich Digital Reality einordnen lassen. Neue Imaging-Technologien vereinen Digitalisierung, Mensch-Maschine Interfaces und Künstliche Intelligenz für Anwendungen den Bereichen Enterprise und Industrie 4.0. Dafür sind kreative, digital-analog optische Designs und Systemarchitekturen erforderlich.

Alle Studierende mit einer Affinität zur Optik möchte ich ermuntern: Besuchen Sie unsere Vorlesungen, Übungen und Seminare, lassen Sie sich von der faszinierenden Welt der Optik begeistern, schauen Sie sich bei uns um und kontaktieren Sie mich, wenn Sie Interesse an Bachelor-, Master- oder Promotionsarbeiten haben!

Ich möchte es nicht versäumen, Prof. Dr. Alois Herkommer und Dr. Tobias Haist herzlich zu danken. Beide haben hervorragend ad interim die Leitung und Professur in der vorangegangenen Übergangsphase übernommen, was mir den Start sehr erleichtert.

Ich bin erfreut, neugierig und gespannt – insbesondere freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit und den persönlichen Austausch mit Ihnen!

Herzlichst, Ihr
Stephan Reichelt

Link zu Mitarbeiter-Seite

Zum Seitenanfang