Direkt zu
Kooperationen

SCoPE

SimTech

GSaME

Baden-Württemberg Stiftung

 

DFG

 

BMBF

twip optical solutions GmbH

 

 
Kontakt

Institut f. Technische Optik
Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 9
70569 Stuttgart
Deutschland

T: +49 (0)711/685-66074
F: +49 (0)711/685-66586

 

Interferometrie und Diffraktive Elemente

Gruppenleiter: Christof Pruß

Das Ziel der Forschungsarbeiten ist die Untersuchung neuer Messkonzepte durch den Einsatz von diffraktiven Optiken. Ein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Formprüfung optischer Flächen, insbesondere von Asphären. Für diesen Zweck werden computergenerierte Hologramme (CGH) eingesetzt, die am ITO designed und hergestellt werden. Daneben werden flexible Messverfahren untersucht, die statische Nullkorrektoren ergänzen oder ersetzen können. Neben CGH für die Interferometrie entwickeln und fertigen wir diffraktive Elemente und Mikrooptiken für andere Anwendungen, z.B. UV-Messsysteme, Strahlformungsaufgaben und Wellenfrontsensoren.

Messung von Asphären und Freiformflächen

Design diffraktiver Optiken

Fertigung diffraktiver optischer Elemente

 

Ausstattung der Gruppe